Die etwas andere Homepage ... Politik-Wissen-Liebe-Zitate-Briefe .....

 

 

 

 

 




 

Wer mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen und wer seine Zukunft nicht aktiv steuert, steuert in eine ungewisse Zukunft.

Politische Korrektheit bedeutet, beleidigende Absichten zu unterstellen wo keine sind, und mit dieser falschen Begründung moralischen Druck in Richtung auf Verhaltensänderung auszuüben. Erfolgt diese Verhaltensänderung, dann hat die politische Korrektheit gesiegt.

Das Wissen ist nur ein Teil des Verstehens...
Wirkliches Verstehen kommt erst mit der praktischen Erfahrung.


 

Briefe….Gedichte….Poesie….Prosa…..

Diese Gruppe ist für Romantiker….Menschen die Erotik lieben….. Liebe immer vordergründig in seiner Vielfalt sehen und erleben….. Melancholie….Wünsche….Sehnsüchte…aber auch den Tod als Bestandteil des Lebens betrachten….
Romantik ist das Licht, das die Dunkelheit der Einsamkeit erhellt…. Erotik ist Körpersprache des Geistes durch die Seele….. Wenn dein Leben leer ist, fülle es mit Liebe… Liebe so gut du kannst, liebe, wen du kannst, liebe, was du kannst…. Aber liebe immerfort…. Mache dir keine Gedanken über deine Gründe, denn Liebe ist Selbstzweck…. Sei nicht traurig, wenn deine Zuneigung nicht erwidert wird…. Die Liebe ist sich selbst Lohn genug….. Die besten Gedichte schreibt das Leben…. Wenn es keine Melancholie gäbe, wüssten wir dann den Zustand des Glückes zu schätzen? Es gibt zwei große Enttäuschungen im Leben: Wünsche, die sich nicht erfüllen, und Wünsche, die sich erfüllt haben…. Sterne, die uns in die Unendlichkeit entführen, sind die Blinklichter unserer Sehnsucht…. Der Tod ist ein atemberaubendes Geschehen….und die Erlösung vom Leben…. Der Tod ist der Beginn der Unsterblichkeit….

 


 

Anmerkung: Mit (*) gekennzeichnete Rubrik enthält erotische Inhalte - keine Pornografie - dennoch ist es ein Bereich der für ab 18jährige User bestimmt ist.

 


Impressum

Jürgen Werner Schöndorf

E-. Mail: jschoendorf@t-online.de

Handy: 0176 83 98 32 32


 

Spruch des Tages

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Werner Schöndorf