Beginn

25. Okt, 2018

Du bist unglaublich

glaubwürdig.

Du bist mir unheimlich

viel wert.

Du bist wahnsinnig

gut für mich.

Du bist unberechenbar

liebevoll.

Du bist mir unbegreiflich

nah.

Du bist unverschämt

zärtlich.

Du gehst mit unwahrscheinlich

unter die Haut.

Du lässt mich auf Wolken

schweben.....

25. Okt, 2018

Bin jetzt zuhause…vor dem Kamin….meine Gedanken sind voll bei dir….sehe die Flammen lodern…sehe deine süße Gesicht…dich meine liebe Göttin….dann wenn ich mich berühre…..und ich mir Lust bereite…..erklingen Melodien…..die noch lange bei mir bleiben….auch dann wenn der Vulkan……schon längst verloschen ist…..Melodien der Liebe…..es sind Töne der Zärtlichkeit……Klänge der Berührungen……und ich fühle wie eine Harfe…..im Konzert eines nie endenden Traums……ich lieb dich unendlich….

©JSCH

 

25. Okt, 2018

Dich streicheln dich atmen hören,

dich fühlen, wie du lebst.

In dieser Nähe ertrinken wollen

und dann doch wieder

am Ufer der Nacht landen.

Am Morgen dem Tümpel der Liebe entsteigen

und sehen, dass noch lange

Wasser auf meiner Haut perlt.

 

25. Okt, 2018

Du,

was soll ich Dir sagen,

wie soll ich Dir sagen,

was Du für mich bist?

Du kannst nicht meine

Sonne sein,

denn Du bist viel wärmer.

Du kannst nicht mein

Sternenhimmel sein,

denn Du bist viel strahlender.

Du kannst nicht mein

Goldstück sein,

denn Du bist viel wertvoller.

Du bist etwas,

das ich mir nicht

und Dir nicht

erklären kann.

25. Okt, 2018

Dich anzuschauen…zu wissen….dich zu haben…dich lieben zu dürfen….ist wie …..in deinen Augen Sonnen blitzen zu sehen…und dabei….festzustellen….sie verheißen zärtliche Wonnen…..und dabei….Deine Stimme lässt erglühen….unsere sanfte Gier ist magisch am erblühen…..du nimmst Dir mit Leidenschaft…..meinen süßen köstlichen Saft…..küsst als wäre es der letzte Kuss….dein Geschenk……Dein pralles Du…….lädt ein zum Spielen……. Immerzu……sehr nahe …..ist Deine Explosion…..rasant ist unsere Lust….in Deinem Gesicht ist zu lesen……in welchen Höhen Du gewesen……du hast mich dabei mitgenommen…..sind dabei gemeinsam (an)gekommen……Du lächelst…….wenn Du mich berührst…..du grinst ……wenn Du meinen Körper spürst……unglaublich….. wie Du das machst…..ich liebe es….

©JSCH