2. Dez, 2017

Titel 0168 Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.

Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge Schönheit über mir sein.
Sodass ich Teil des größeren Traumes von Schönheit sein kann.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge Schönheit vor mir sein.
Sodass ich die Schönheit in allen Wesen, Dingen und Geschehen erkenne.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge Schönheit zu meiner Linken sein.
Sodass ich durch meine Weiblichkeit Schönheit empfangen möge.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge Schönheit zu meiner Rechten sein.
Sodass ich durch meine Männlichkeit Schönheit geben möge.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge Schönheit hinter mir sein.

Sodass die einzigen Spuren die ich hinterlasse, Spuren der Schönheit sind.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.
Möge ich Mich, mein Leben und Andere mit Schönheit berühren.
Möge ich den gesegneten Weg der Schönheit wandeln.
Allumfassenden Geist, möge ich in Schönheit wandeln.