21. Jan, 2018

Titel 0257 Ein Kennen lernen….

Ein Kennen lernen….ein abtasten….ein verstehen….eine Wellenlänge…..gleich gesinnt…..heute Nacht….. berausche ich mich an deinem Honigwein….du wirst Wachs….. in meiner Hand sein….der hohen Kunst…… werd ich gemäß…dich füllen….mit meinem Trinkgefäß…..erst zart benetze ich deinen Mund….stürz gierig…meine Milch in deinen Schlund…..dann werde ich nehmen……und Du wirst geben….
bis mir ein Streif…. am Himmel zeigt…..dass diese Nacht….sich schmerzlich neigt……ich liebe Dich…

©JSCH