14. Feb, 2018

0357 Ich stehe vor dir,

Ich stehe vor dir, mit stolzem Blick
und ich weiß, es gibt kein Zurück.
Ich hab mich dir offenbart wie niemals zuvor,
hab dir meine Seele geöffnet, wie ein offenes Tor.
Du nimmst mich bei der Hand, hältst mich fest,
Ich weiß, daß du mich nicht mehr läßt.
Ich will dir gehorsam sein, will leiden für dich
denn ich weiß, du tust es auch für mich.
Ich werde liegen, geknebelt, gefesselt und mit Striemen verziert
und trotzdem weiß ich, daß mir bei dir nichts passiert.
Ich will dir alles schenken und alles geben,
ich möchte mit dir dies alles erleben.
Ich will mich dir offenbaren, deine Lust verstehn
ich will ganz einfach mit dir diesen Weg jetzt gehn!