8. Okt, 2018

0402 Zwischem gekräuseltem Haar

Zwischen gekräuseltem Haar

perlt feuchtes Nass wie Tau

Liebesnektar süßen Duft verströmt

Die Knospe sich verschämt entblättert

Lust zartrosa erblüht

Lippen deren Fleisch so saftig

wie ein reifer Pfirsich

geöffnet für das Harte

welches ungeduldig pochend

durch die warme Pforte drängt

Rhythmisch pulsierende Eruptionen

schmatzendes Saugen - Zuckungen

bis fiebrige Begierde

einem schwülen Gewitter gleich

in wohligem Schauer sich entlädt.