27. Nov, 2018

0440 Seit ich Dich kenne träume ich

Seit ich Dich kenne träume ich…

Träume der Lust…

berühre mich…

Lass mich Deinen Atem spüren

lass gegenseitig uns verführen...

lass mich fühlen Deine Haut

Deine Hände, sie berühren meine Brust

erforschen meinen Körper

Du kennst dich aus mit meiner Lust.

 

Lass mich den Geruch der Leidenschaft genießen

will Dich schmecken, fühlen, riechen.

All meine Sinne sind bei Dir

mein Körper hebt sich Dir entgegen

Jetzt…

Deine Stärke in mir fühlen

im schnellen Rhythmus

dann den Gipfel stürmen

Zusammen schweben hoch hinaus

Mein Traum von der Lust

ich gebe ihn nicht auf