5. Sep, 2017

Wie beweise ich meine Unfähigkeit?

Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche.

©  René Descartes

 

 

 

 

Wie beweise ich meine Unfähigkeit?

Trete vor die Presse und gib eine Erklärung ab.

Einen Fehler durch eine Lüge zu verdecken heißt, einen Flecken durch ein Loch ersetzen.

 

1. Eine ganz bewusste LÜGE gegenüber dem SR.

 A.Sch. hat sehr wohl gewusst, dass ein Ausschlussverfahren gegen Sie eingeleitet wurde. Bundesvorstand und BSK hatte das erhalten. BSK hat es an die LSK übersandt. Die LSK hat  A.Sch. darüber schriftlich informiert. Auf Grund der Fernsehsendung „Aktueller Bericht SR“ wurde A.Sch. erneut darüber informiert.

...

2. Der Inhalt ihres Statements hat sie ebenfalls darüber als parteischädigend entlarvt, da sie in keinem Falle erkennen liess, dass sie sich mit aller Kraft für die Mitglieder ihrer Partei einsetzt - kein Wort fiel darüber - . Die politische Aussage dass sie für eine Spitzenkandidatin im Saarland Wahlkampf betreibe, die nicht im Saarland kandidiert, zeigt dass sich dem Vorwurf zum Parteiausschluss sehr wohl bewusst ist und dabei sich keiner Ausrede zu schade ist und alles tut von sich abzulenken.

Politische Konsequenz wäre der freiwillige Rücktritt.

A.Sch. hat es in der Hand, diese Parteischädigung, ohne weiteren öffentlichen Rummel zu beenden.